Platzdienst

Jedes Team verpflichtet sich einmal zu einem Platzdienst. Dieser findet im Anschluss an das letzte Spiel des Tages statt und beinhaltet das Aufräumen des Feldes und der Flächen drum herum. Der Platzdienst ist für das den Platz (gesamter A-Platz bzw. Kunstrasenplatz) inklusive der angrenzenden Seitenstreifen verantwortlich, auf dem das Team gespielt hat und sorgt dafür, dass alle liegen gebliebenen Plastikflaschen, Bananenschalen etc. vom Platz in die vorgesehenen Mülleimer geräumt sind und die Spielstätten sauber verlassen werden.

Im Fall, dass der Platz nicht sauber hinterlassen wird, folgt ein Kautionsabzug über 20 € für die verantwortlichen Teams.